Historie

1916   Erste Initiative durch Büssing

1934   „Ordentlicher Lehrstuhl für Dampfkessel, Kolbendampfmaschinen und

            Eisenbahnmaschinen“ für Dr.-Ing. Paul Koeßler

1940   „Institutsgründung“ als “Versuchsfeld für Fahrzeugtechnik“

1944   Auslagerung

1954   Einweihung des Institutsgebäudes

1997   Errichtung des Schallmesshauses

1997   Wechsel der Institutsleitung und grundlegende Modernisierung des Instituts