Numerische Methoden in der Kraftfahrzeugtechnik

Dozent:

apl. Prof. Dr.-Ing. Roman Henze, Dr.-Ing. Uwe Becker, Prof. Dr.-Ing. Peter Eilts

Betreuer:

Siegfried Scheiermann, M. Sc.

Umfang:

5LP, 3SWS (2V, 1Ü)

Voraussetzungen:

 

Wird gelesen:

jedes Wintersemester

  
  

Skript:

wird im Verlauf des Semesters bereit gestellt

Inhalt:

Zeit- und ereignisdiskrete Systeme (IVA)

• Abtastung, Faltung, Laplace- und z-Transformation

• numerische Integrationsverfahren

 

Einführung in die Berechnung des Arbeitsprozesses von Verbrennungsmotoren (IVB)

• Thermodynamische und strömungsmechanische Grundlagen

• Differentialgleichungssysteme für den Hochdruck- und den Ladungswechselteil

• Lösungsverfahren

• Erstellen eines Simulationsprogrammes in der Übung

 

Anwendung Numerischer Methoden (IfF)

• Anwendungspezifische Modellierung und Simulation von Gesamtfahrzeug und Teilmodellen

• Beispiele aus der Längs-, Quer-, und Vertikaldynamik in Matlab-Simulink

• Digitale Filter und Messdatenaufbereitung

 Für weitere Informationen zu den Inhalten des IVA und IVB bitte die entsprechenden Institutsseiten besuchen.